Chemie in der Montessori- Grundschule Humes

In unserer Schule lernen wir von der ersten bis zur vierten Klasse auch etwas über Chemie. Wie bekamen im September 2023 Darbietungen zu den ersten chemischen Elementen. Wir, das waren Moritz, Anna, Sophie, Lia und noch ein paar andere Schüler*innen, wurden zur Darbietung eingeladen und man zeigte uns am Darbietungstisch ein Schalenmodell, das wir danach abzeichnen sollten. Nach einigen Darbietungen mussten wir selbst die
mehr dazu »


Bundesfreiwilligendienststelle an unserer Grundschule und unserem Kinderhaus frei!

  Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen engagierten Menschen, der/ die gerne seinen/ ihren Bundesfreiwilligendienst an unserer Grundschule und unserem Kinderhaus verrichten möchte. Aufgabengebiete: die Haltung der Montessoripädagogik leben Begleitung und Unterstützung wichtiger Arbeitsprozesse im Tagesverlauf Hilfe bei pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (Essensausgabe, Zubereitung von Zwischenmahlzeiten mit Kindern,…) aktive Gestaltung von Freizeitangeboten Unterstützung bei der Arbeit im Sinne der Inklusion Unterstützung bei Ausflügen,
mehr dazu »


Grundschullehrer/in für eine Montessori-Grundschule im Saarland gesucht!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine Grundschullehrkraft mit zweitem Staatsexamen und bestenfalls einem Montessori-Diplom oder der Bereitschaft dieses zu erwerben.   Aufgabengebiete: die Haltung der Montessoripädagogik leben arbeiten in einem multiprofessionellen Team die Begleitung einer Lerngruppe im Verlauf des Morgens die Begleitung einer Lerngruppe an zwei Nachmittagen bis 15:30 Uhr Pausenaufsicht nach Einteilung im Wechsel die Lernumgebung für die Kinder vorbereiten Teilnahme an
mehr dazu »


wesentliche Grundsätze der Haltung von Montessori-Pädagogen für die Altersgruppe 6 – 12 Jahre

Wesentliche Grundsätze der Haltung einer Montessori-Pädagogin/ eines Pädagogen für die Altersgruppe 6-12 Jahre: der Glaube an das Kind bleibt ungebrochen jederzeit ist man sich seiner Verantwortung bewusst und handelt danach die Umgebung ist für die Kinder optimal vorbereitet die vorbereitete Umgebung wird (mit den Kindern) erhalten auch die Pädagogin/ der Pädagoge ist Teil der vorbereiteten Umgebung und gibt Verlässlichkeit und Orientierung die Pädagogin/ der
mehr dazu »


Montessori-Pädagogik ist mehr als die Benutzung bestimmter Materialien!!!

Liebe Montessori-Interessierte, immer wieder kommt es vor, dass wir den Satz hören: „Montessori machen die an unserer Schule auch.“ Dies kann natürlich im Einzelfall tatsächlich möglich sein, doch sollten Sie sich genau informieren, ob dem auch so ist. Ebenso sollten sie hellhörig werden, wenn jemand ein „bisschen“ Montessori macht. Montessori bedeutet weitaus mehr, als das Anwenden oder Bereitstellen der besonderen Materialien. Das Leben der
mehr dazu »


Aufforderung zum Selbsttest „LOB“

Liebe Leser, immer wieder stellt man uns die Frage, darf man in der Montessori-Pädagogik tatsächlich nicht LOBEN? Die Antwort: Stimmt! Wir verzichten auf Lob! Allerdings machen wir statt dessen etwas, dass dem Kind/ den Kindern tatsächlich hilft: Wir reflektiern mit dem Kind und schätzen das Geleistete und das Kind wert. Wir wissen, dass dies immer wieder ein Punkt ist, bei dem viele Erwachsene Herzschmerzen
mehr dazu »


Unsere Schule ist offizielle Hospitationstelle

Unsere Schule wurde durch Frau Irmtraud Völkel von der DMG für das Montessori Zentrum Wiesbaden als offizielle Hospitationsstelle anerkannt und freigegeben.


Elternbeiträge

Eine Montessorischule soll eine Schule für alle Kinder sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bieten wir gestaffelte Beiträge an. Somit kann sich grundsätzlich jeder einen Schulplatz leisten. Wenn Sie sich für einen Schulplatz an unserer Schule bewerben, kommt es also nicht darauf an, wie viel Geld sie besitzen, sondern ob Sie zu uns passen. Wichtig für uns ist eine für beide Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit.
mehr dazu »


Glocken zogen in die Canis-Gruppe ein

Die Glocken zogen in die Canis-Gruppe ein Vor kurzer Zeit bekam die Canis-Gruppe der Montessori-Grundschule-Humes Glocken. Bisher gibt es acht Glocken auf je einem weißen Fuß und acht Glocken auf je einem braunen Fuß, diese Glocken bieten eine große Vielfalt an Lernmöglichkeiten aus dem musikalischen Bereich. Für Anfänger bildet es das Gehör durch das Lernen der Tonunterscheidung, aber selbst Fortgeschrittene können hier noch etwas
mehr dazu »


Es gackert durch die Schule

Wir haben wieder Küken in unserer Schule. Am Freitag hat uns Familie Bonner wieder Hühnereier in die Schule gebracht. Wir waren alle schon sehr aufgeregt. Denn schon letztes Jahr konnten wir kleine Wachteln beim Schlüpfen beobachten. Dieses Jahr dürfen wir kleine Hühner Küken beobachten. Sie sind sooooo süß.  Schaut euch doch mal die tollen Bilder in unserer Bildergalerie an. Die süßen Küken werden euch
mehr dazu »